Unser Leitbild

Unsere OGS ist in der täglichen Umsetzung von Betreuung, Bildung und Erziehung außerhalb des Unterrichts tätig. Die beiden Betreuungsformen, Offener Ganztag (OGS) und Übermittagsbetreuung (ÜMI) werden teilweise getrennt und auch gemeinsam im Tagesablauf angeboten. Träger sind die Katholischen Jugendwerke Bergisch Land e.V. (KJA). Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes unterstützen wir die Kinder ihre Lebenszusammenhänge ganzheitlich wahrzunehmen, zu deuten und ihre Lebenssituation zu gestalten. Dabei sollen zahlreiche Angebote wie unser umfangreiches Angebot an AGs im Nachmittagsbereich helfen.

Folgende Schwerpunkte setzen wir bei unser pädagogischen Arbeit:

  • verlässliche Betreuung der Schulkinder an allen Unterrichtstagen, an unterrichtsfreien Tagen und in den Ferien
  • altersgerechte Spielangebote und die Gewährleistung von Erholungsphasen
  • ein gemeinsames warmes Mittagessen 
  • betreute Hausaufgabenzeiten in Kleingruppen
  • projektbezogene Angebote und Freispielzeiten
  • Organisation von Zusammenarbeit, Mitwirkung und Qualität
  • geeignete Räumlichkeiten mit unterschiedlichen Angeboten

Folgende Ziele sind uns dabei wichtig:

  • soziales Lernen soll ermöglicht werden
  • Übernahme von Eigenverantwortlichkeit
  • Wert- und Zukunftsorientierung
  • Stärkung individueller Kompetenzen und Begabungen
  • Erleben von Kontinuität und einem geordneten Tagesablauf
  • eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu gewährleisten
  • durch Unterstützung die Kinder zu einem selbstständigen Erledigen der Hausaufgaben zu bringen
  • heranführen an sinnvolle Freizeitaktivitäten
  • Verbesserung der Chancen für Kinder mit besonderem Förderbedarf
  • eine kindgerechte und gemütliche Atmosphäre zu schaffen